Pietro Lombardi: Sarah führt eine Fake-Beziehung

Pietro Lombardi (25) schießt in einem Interview gegen seine Ex Sarah (24): "Die beiden sind nicht wirklich zusammen, das ist alles fake"

Anscheinend geht die Beziehung von Sarah Lombardi zu Michal T. ihrem Ex Pietro doch näher, als es anfangs den Anschein machte. In einem Interview mit dem "Closer"-Magazin schießt der DSDS-Sänger jetzt gegen seine einstige große Liebe.

Schwere Vorwürfe: "Das ist alles fake"

"Die beiden sind nicht wirklich zusammen, das ist alles fake", sagt der 25-Jährige laut "InTouch". Außerdem meint er: "Sarah kann einfach nicht alleine sein, die braucht immer irgendwen um sich herum." Pietro selbst sei aktuell nicht auf der Suche nach einer neuen Freundin, er komme alleine ganz gut zurecht.

Pietro erklärt außerdem, dass er sich mit Sarah noch gut verstehen würde: "Wir verstehen uns und kümmern uns gemeinsam um Alessio. Ich bin immer für sie da. Mehr, als man so in der Öffentlichkeit weiß." Dennoch ist der junge Papa von dem Techtelmechtel seiner Noch-Ehefrau sehr genervt: "Diese Fake-Beziehung nervt mich einfach. Das ist keine Beziehung, was die beiden führen. Das ist für mich Kindergarten."

Sarah: "Michal ist für ihn ein rotes Tuch"

Auch Sarah Lombardi sprach mit "Closer". Sie sagt: "Ich kann schon verstehen, dass Pietro unsere Beziehung so nicht akzeptieren kann, das muss er auch nicht. Klar ist Michal für ihn ein rotes Tuch."

(ek)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsDancing StarsPromisBeziehungSarah Lombardi

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen