Pietro Lombardi sorgt für Streit im Sommerhaus

Zwischen Benjamin Boyce und Freundin Kate flogen wegen dem DSDS-Sieger im Sommerhaus die Fetzen.
Natürlich ist Pietro Lombardi nicht persönlich im Sommerhaus anwesend. Auch für den Streit kann er eigentlich nichts. Trotzdem hat er mit seinem Song "Senorita" dafür gesorgt, dass es ordentlich gekracht hat zwischen einem Pärchen.

Folgendes war passiert. Beim Spiel "Lippenbekenntnis"mussten sich die Hausbewohner Textzeilen merken und danach abwechselnd rezitieren. Erschwert wurde das mit einem falschen Gebiss, das eine richtige Aussprache fast unmöglich machte.

Benjamin und Kate mussten sich den Refrain des Songs "Senorita" von Kay One und Pietro Lombardi einprägen. Während Kate damit keinerlei Probleme hatte, stellten die vier Zeilen Benjamin vor eine unlösbare Aufgabe. Er konnte sich die paar Wörter nicht und nicht merken.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


Die Nerven lagen danach so blank, dass es zum Streit zwischen den beiden kam. Im Zuge des Disputs drohte Benjamin seiner Kate auch mit Trennung. Klar, dass das bei dem Tattoomodel für bittere Tränen sorgt.

Die Situation zwischen den beiden wird nicht besser, als Kate später von einem Traum erzählt. Sie wünscht sich ein Kind mit Benjamin. Doch davon will der 50-jährige Ex-Boygroup-Star nichts wissen. Er möchte keinen Unterhalt zahlen.

Konkurrenz hatte keine Probleme

Die andere Paare wie Roland und Steffi, Johannes und Yeliz oder Elena und Mike hatten bei der Challenge weniger Probleme und meisterten das Auswendiglernen der Textzeilen ohne Probleme.

Was sonst noch in Folge 4 beim "Sommerhaus der Stars" passiert, sieht man am Dienstag ab 20:15 Uhr auf RTL oder schon drei Tage vorher exklusiv auf TVNow.

Sommerhaus der Stars - Folge 3



Sommerhaus der Stars - Folge 2



Sommerhaus der Stars - Folge 1

(baf )



Nav-AccountCreated with Sketch. baf TimeCreated with Sketch.| Akt:
DeutschlandTVStarsSommerhaus der Stars

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren