Pietro Lombardi wurde in Wien "verhaftet"

Der Popstar war vergangenes Wochenende in Wien zu Gast. Dabei ging er den Polizeibeamten in Simmering ins Netz.
Natürlich hat sich Pietro Lombardi bei seinem Besuch in Wien nichts zu schulden kommen lassen. Er gab einen kurzen Auftritt im "Huma Eleven"-Einkaufszentrum.



Dort war sich der 26-Jährige auch nicht dafür zu schade, mit den Polizisten, die für seine Sicherheit sorgten, für einen spaßigen Schnappschuss zu posieren. Auf den ersten Blick sieht es so aus, als würden die Gesetzeshüter Pietro verhaften.

CommentCreated with Sketch.4 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


(baf)

Nav-AccountCreated with Sketch. baf TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienStarsPolizeiInstagramPietro Lombardi

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema