"Geld her!" Pistolen-Mann überfällt Linzer Bank

Alarmfahndung in Linz! Um 9.15 Uhr überfiel ein Unbekannter eine Raika-Filiale in der Salzburger Straße in Linz-Kleinmünchen.

Schwarz gekleidet und mit einer dunklen Haube maskiert stürmte der Unbekannte kurz nach 9 Uhr, etwas mehr als eine halbe Stunde nach Öffnung, in die Filiale.

Mit einer Pistole bedrohte er eine Angestellte und forderte Bargeld. Wenig später ergriff er mit der Beute die Flucht. Hinweise auf ein mögliches Fluchtfahrzeug liegen derzeit keine vor. Laut ersten Informationen soll er Richtung Wasserwald gelaufen sein.

Laut Polizei trug der Pistolen-Mann blaue Jeans, schwarze Schuhe sowie eine blaue Jacke mit weißem Reißverschluss.

(Video: heute.at/Mike Wolf)

Derzeit läuft eine groß angelegte Fahndung.

Wer Hinweise hat: 059 133/40-3333

Weitere Infos folgen …

(mip)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Blau Weiß LinzGood NewsOberösterreichBanküberfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen