Straße wegen Pizza-Lieferung blockiert

Ein Pizza-Lieferant blieb in Wien-Donaustadt auf der Straße stehen, weil er das heißgeliebte Gericht so schnell wie möglich an den Mann bringen wollte.

Wer am Wochenende Pizza bestellt, dem kann es meist kaum schnell genug gehen. In Wien-Donaustadt stellte ein Pizza-Lieferant seinen Audi A3 mitten auf der Straße ab, um den hungrigen Leuten ihre warme Mahlzeit so schnell wie möglich zu bringen.

Weil er aber wohl öfters das Auto bei wichtigen Essenslieferungen nicht ganz legal abstellt, hat er gleich eine Karte hinter die Windschutzscheibe gelegt: "Dringende Pizzalieferung! Komme in 5 Minuten!! Vielen Dank für Ihr Verständnis!!"

Kann man bei warmer Pizza ein Auge zudrücken oder finden Sie, dass das gar nicht geht? Diskutieren Sie in den Kommentaren mit! (zdz)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
DonaustadtCommunity

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen