Pizzateig in Kugelform: Tante Fanny geht mit der Zeit

Die neuen Teige von Tante Fanny dürfen selbst geknetet und geformt werden.
Die neuen Teige von Tante Fanny dürfen selbst geknetet und geformt werden.Tante Fanny
Die Pandemie hat dem immer stärker werdenden Trend zum Selbstkochen noch einmal einen Schups gegeben. 

Selbst den Kochlöffel zu schwingen steht derzeit hoch im Kurs. In den heimischen Küchen wird seit einem Jahr probiert, gebraten, gekocht und geknetet. Ein Trend, der auch an dem Frischteigspezialisten Tante Fanny nicht spurlos vorüber gegangen ist. Deshalb will das österreichische Unternehmen - das übrigens erst seit 1999 existiert - seinen Konsumenten jetzt mit Frischteigen in Kugelform noch mehr Freude am Backen bereiten. 

Der "Tante Fanny Frischer Pizzateig mit Sauerteig in Kugelform" muss, oder besser gesagt darf mit den eigenen Händen ganz individuell geformt werden. Ebenso ist es mit dem "Tante Fanny Frischer Pinsateig in Kugelform", mit dem erstmals überhaupt ein Pinsateig ins Kühlregal kommt und für ein wenig Italo Feeling in den eigenen vier Wänden sorgt.

Ingo Eisenhut

Italienischer Teigfladen, aber keine Pizza

Pinsa? Was steckt hinter dem Pandemie-Trend aus Italien? Die Wurzeln der beliebten Pinsa lassen sich bis ins antike Rom zurückverfolgen. Vor 15 Jahren von einem Unternehmer in der italienischen Hauptstadt wiederentdeckt, entwickelte sich die alte Spezialität heute zum Trend. Pinsa ist ein ovaler herzhafter, italienischer Teigfladen, der ganz individuell bestrichen oder belegt werden kann – ob rosso mit Tomatensoße oder bianco nur mit Käse, bleibt dabei ganz den eigenen Wünschen überlassen.

Das besondere an Pinsateig ist dabei die vielfältige Mehlmischung, für die Weizen-, Soja-, Reismehl-, und Sauerteig verwendet werden. Tante Fanny hat die ursprüngliche Mehlvariation der Pinsa nochmal neu gedacht: Das spezielle Tante Fanny Pinsarezept besteht aus natürlichen Produkten wie Weizenmehl, Reismehl, Sauerteig, geröstetem Kichererbsenmehl und Olivenöl.

Erhältlich ist der "Tante Fanny Frischer Pizzateig mit Sauerteig" (UVP 2,29 Euro) bereits jetzt in selektierten Spar-Filialen sowie bei Uni- und Maximarkt. Auf den "Tante Fanny Frischer Pinsateig" (UVP 2,49 Euro) muss man sich hingegen noch etwas gedulden.

Tante Fanny
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account kiky Time| Akt:
GenussEssenPizzaTrends

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen