Pkw erfasst Fußgänger: Per Notarztheli ins Spital

Ein 73-Jähriger wurde unmittelbar nach den Bahngleisen in Puchberg am Schneeberg von einem Pkw gerammt – schwer verletzt, die Schneebergbahnlinie wurde gesperrt.

Ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am frühen Dienstagabend gegen 17.45 Uhr einen Pkw auf der Wiener Neustädter Straße LB 26 im Ortsgebiet von Puchberg am Schneeberg (Bezirk Neunkirchen) vom Ortszentrum kommend in Fahrtrichtung Wiener Neustadt.

Unmittelbar nach den Bahngleisen der Schneebergbahnlinie erfasste der Pkw einen 73-Jährigen aus dem Bezirk Neunkirchen, der plötzlich und unerwartet auf der Fahrbahn gestanden sein dürfte. Der Fußgänger kam schwer verletzt auf der Fahrbahn zum Liegen. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Landesklinikum Wr. Neustadt geflogen.

Der Pkw-Lenker wurde vorsorglich mit der Rettung in das Landesklinikum Wr. Neustadt gerbracht.

Während der Unfallaufnahme war die LB 26 bis 18.35 Uhr sowie die Bahnlinie bis 19 Uhr gesperrt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Puchberg am SchneebergGood NewsNiederösterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen