Pkw erfasste Mann bei Laubbläser-Arbeiten

Bild: Fotolia/Symbolbild
In Bregenz hat sich am Dienstag ein schwerer Unfall ereignet. Ein 26-Jähriger wurde bei Laubbläser-Arbeiten von einem Fahrzeug angefahren.

Der Unfall passierte gegen 10.20 Uhr in der Reutegasse in Bregenz. Der 26-Jährige beseitigte gerade das Laub mit einem Bläser von der Straße. Dabei stand er mit dem Rücken zur Fahrbahn.

Als der Mann einen Schritt rückwärts auf die Straße machte, wurde er von einem Auto erfasst. Der Mann wurde bei dem Zusammenstoß vom Seitenspiegel des Fahrzeugs getroffen.

Rippen gebrochen

Durch das Gewicht des Laubbläsers auf dem Rücken verlor der junge Mann das Gleichgewicht und stürzte zu Boden. Bei dem Sturz brach er sich zwei Rippen des linken Rippenbogens.

Der 26-Jährige wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Bregenz gebracht.



(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
VorarlbergGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichPolizeiAutotests

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen