Pkw gegen Gasthaus: Toter war Familienvater

Traurige Details rund um den Gasthaus-Unfall in Himberg am Christtag: Der Himberger (45) hinterlässt eine Familie.

Mit voller Wucht war ein Skoda-Lenker (45) am Christtag gegen einen Stromverteiler und die Fassade eines Gasthauses in Himberg (Bezirk Bruck an der Leitha) geprallt. Trotz sofortiger Rettungsaktion kam für den 45-Jährigen jede Hilfe zu spät ("Heute" berichtete).

Die Ermittlungen der Polizei sind mittlerweile abgeschlossen, es wird keine Obduktion geben. Traurig: Der 45-Jährige hatte Nachwuchs. Ein Akutteam und die Polizei überbrachte der Familie die erschütternde Nachricht, im Ort Himberg herrscht Betroffenheit. (Lie)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
HimbergGood NewsNiederösterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen