Pkw gegen Zug: Mädchen per Heli ins Spital

Schwerer Crash Dienstagfrüh in Traiskirchen (Baden): Auf einem unbeschrankten Bahnübergang krachte ein Pkw mit einer Verschub-Lok zusammen. Das Auto mit drei Insassen - eine Mutter und zwei Kinder - wurde schwer beschädigt. Ein Mädchen musste mit dem Notarztheli ins Spital geflogen werden.

Schwerer Crash Dienstagfrüh in Traiskirchen (Baden): Auf einem unbeschrankten Bahnübergang krachte ein Pkw mit einer Verschub-Lok zusammen. Das Auto mit drei Insassen – eine Mutter und zwei Kinder – wurde schwer beschädigt. Ein Mädchen musste mit dem Notarztheli ins Spital geflogen werden.
Der schwer demolierte SUV war nach dem heftigen Zusammenprall noch gegen ein Verkehrsschild gekracht, Passanten verständigten sofort die Einsatzkräfte. Die drei geschockten Fahrzeuginsassen wurden medizinisch versorgt, ein verletztes Kind wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 3 ins Krankenhaus geflogen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen