Pkw kracht frontal in Klein-Lkw - 4 Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall in der Gemeinde Biedermannsdorf sind am Dienstag vier Personen verletzt worden. Auf der L154 war es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Klein-Lkw gekommen, berichtete die Sicherheitsdirektion Niederösterreich.

Eine 60-jährige Pkw-Lenkerin aus Achau war aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn gekommen und frontal gegen den Klein-Lkw geprallt. Die Frau, sowie der Lenker und zwei weitere Personen im Klein-Lkw (ungarische Staatsbürger im Alter von 55, 52 und 38 Jahren) erlitten Verletzungen unbestimmten Grades.

Sie wurden mit Notarztwagen in die Landeskrankenhäuser Baden und Mödling eingeliefert. Die Landesstraße war für rund eineinhalb Stunden gesperrt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen