Pkw kracht in Klein-Lkw: Zwei Schwerverletzte

Schwerer Verkehrsunfall heute Früh im Bezirk Hollabrunn bei Schöngrabern: Ein Klein-Lkw und ein Pkw prallten frontal zusammen – zwei Verletzte!
Auf der B303 zwischen Grund und Schöngrabern im Bezirk Hollabrunn kam es aus uns unbekannter Ursache zu einem Frontalunfall zwischen einem Klein-Lkw und einem Pkw. Beim Zusammenprall wurden zwei Personen schwer verletzt, ein dritter Unfallbeteiligter blieb unversehrt. Beide Fahrzeuge kamen im Feld bzw. auf der Straßenböschung zum Stillstand.

Die beiden Verletzten wurden von den eingesetzten Feuerwehren gemeinsam mit dem Roten Kreuz betreut und versorgt.

Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurden beide Fahrzeuge von der Feuerwehr Wullersdorf mittels Seilwinde geborgen, mit dem Lastfahrzeug abtransportiert und gesichert abgestellt. Für die Dauer der Bergung musste die B303 komplett gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung wurde von der Polizei und Feuerwehr errichtet.

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Im Einsatz standen die Feuerwehren Wullersdorf, Grund, Schöngrabern, die Polizei, das Rote Kreuz Hollabrunn, Rotes Kreuz Haugsdorf und Rotes Kreuz Retz. (wes)

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. wes TimeCreated with Sketch.| Akt:
WullersdorfNewsNiederösterreichVerkehrsunfall

CommentCreated with Sketch.Kommentieren