Pkw krachte in Baum: Pensionistin aus Wrack gerettet

Schwerer Unfall auf der B122 in Weistrach (Bezirk Amstetten): Eine 69-Jährige kam mit ihrem Ford von der Straße ab, raste über eine Böschung und kollidierte schließlich mit einem Baum. Die Wienerin wurde schwer verletzt im Fahrzeug eingeklemmt.

Mehrere Besucher eines nahegelegenen Restaurants bemerkten den Crash, riefen sofort die Einsatzkräfte und begannen mit Erste-Hilfe-Maßnahmen. Schwierigkeiten bereitete die Rettung der schwer verletzten Pensionistin aus dem Unfallwrack, da die vollelektrischen Sitze aufgrund des Zusammenbruchs der Stromversorgung feststeckten.

Während die Frau vom Team des Notarzthubschraubers "Christophorus 15" betreut wurde, befreiten die Feuerwehren Weistrach, Goldberg und Rohrbach die 69-Jährige mit Hilfe eines hydraulischen Rettungssatzes schließlich aus ihrem Pkw. Sie wurde mit einer Schaufeltrage zum Rettungsheli getragen und ins Spital geflogen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen