Pkw-Lenker krachte mit Auto frontal gegen Baum

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es in Harth, einer Katastralgemeinde von Geras (Bezirk Horn).

Schwerer Crash am Dienstag gegen 11.10 Uhr vormittags auf der L1189 in der Geraser Katastralgemeinde Harth: Ein Pkw-Lenker (49) war mit seinem Auto von Sieghartsreith kommend in Richtung Harth unterwegs, als er aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verlor.

Der Pkw donnerte frontal gegen einen Baum, der 49-Jährige wurde durch die Wucht des Aufpralls im Wrack eingeklemmt und schwer verletzt.

Mann ins Spital geflogen

Die Feuerwehren Geras, Harth und Hötzelsdorf wurden zum Unfallort alarmiert, ebenso wie ein Rettungswagen, der Notarzt und der Rettungshubschrauber "Christophorus 2".

Mit Hilfe des Bergegeräts konnte der Mann aus dem Wrack befreit werden. Er wurde erstversorgt und anschließend ins Spital nach St. Pölten geflogen.

Die Feuerwehr übernahm im Anschluss noch die Fahrzeugbergung.

(nit)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SV Gerasdorf-StammersdorfGood NewsNiederösterreichVerkehrsunfallVerletzungRettungseinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen