Pkw rutschte in die Ybbs und ging baden

Ein Pkw-Lenker kam in Göstling am Fuße des Hochkars von der B25 ab, der Wagen landete im angrenzenden Fluss.

Diese Abkühlung hätte man sich wohl lieber erspart: Ein Lenker war am späten Nachmittag des Pfingstmontag auf der B25 in Göstling an der Ybbs (Bezirk Scheibbs) unterwegs, als er auf Höhe des Hotels Waldesruh plötzlich von der Straße abkam und über die Uferböschung der Ybbs rutschte.

Das Auto ging baden und landete mit der Front im Fluss.

Die alarmierte Feuerwehr Göstling barg das Auto mit Hilfe der Seilwinde und stellte es gesichert auf einem Parkplatz ab, verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

(nit)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Göstling an der YbbsGood NewsNiederösterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen