Pkw überschlägt sich auf nasser Fahrbahn

Ein tragischer Autounfall hat sich am Freitag in Grinzens (Bezirk Innsbruck Land) ereignet. Eine 26-Jährige verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und überschlug sich.

Die 26-Jährige fuhr mit ihrem Fahrzeug um 17.30 Uhr gerade auf der Sellraintalstraße L13 talauswärts.

Im Gemeindegebiet von Grinzens verlor die Frau auf der regennassen Fahrbahn plötzlich die Kontrolle über ihren Pkw und geriet ins Schleudern.

Das Auto der Italienerin wurde um 180 Grad gedreht, geriet über den Fahrbahnrand hinaus und prallte gegen die dortige Felsenböschung.

Auto blieb am Dach liegen



Anschließend überschlug sich der Pkw und kam auf dem Dach liegend neben der Fahrbahn zum Stehen. Die 26-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Nach der Erstversorgung am Unfallort wurde sie vom Roten Kreuz in die Klinik Innsbruck gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.



(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Antonia aus TirolGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichVerkehrsunfallPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen