Pkw überschlug sich - beide Insassen unverletzt

Bild: Einsatzdoku

Am Montagabend kurz nach 20 Uhr wurde die Feuerwehr Neunkirchen zu einer Menschenrettung auf die Südautobahn gerufen. Ein Pkw hatte sich zwischen dem Knoten Seebenstein und Wr. Neustadt überschlagen.

Der Wagen mit Wiener Kennzeichen kam auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern, prallte gegen die Mittelbetonleitwand und überschlug sich. Das Fahrzeug kam quer zur Überholspur zum Stillstand.

Riesenglück bei dem Crash hatten der Lenker und sein Beifahrer, sie konnten sich selbst aus dem zerstörten Wagen befreien und blieben völlig unverletzt. Der Unfallwagen ist ein Totalschaden und wurde von den Florianis auf einem Autobahnparkplatz abgestellt.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen