Pkw übersehen: Schwerer Frontal-Crash in Tirol

In Niederbreitenbach (Bezirk Kufstein) hat sich am Mittwoch einen schwerer Verkehrsunfall ereignet. Bei einem Zusammenstoß wurden drei Personen verletzt.
Der Unfall passierte gegen 7.00 Uhr an der Kreuzung Autobahnabfahrt A12 Langkampfen mit der L212.

Ein Autofahrer aus dem Bezirk Kufstein wollte bei der Kreuzung gerade in die Landesstraße einbiegen, als sich von links ein Fahrzeug näherte. Der 31-Jährige dürfte den Pkw aber übersehen haben und fuhr in die L212 ein.

Der 26-jährige Pkw-Lenker konnte dabei nicht mehr rechtzeitig abbremsen und es kam zu einer Kollision. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug des jüngeren Lenkers auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Dort kam es zu einem weiteren Zusammenstoß mit einem Pkw.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Bei dem Frontal-Crash wurden alle drei Beteiligten verletzt. Sie wurden noch am Unfallort medizinisch erstversorgt und anschließend in das BKH Kufstein gebracht.



(wil)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
TirolNewsÖsterreichUnfälle/UnglückeVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen