Pkw-Vollbrand auf Autobahn – Fahrer kann nur zuschauen

Das Auto beim Abtransport.
Das Auto beim Abtransport.HFW Villach/ feuerwehr-villach.at
Binnen kürzester Zeit stand der Kombi auf der A2 in Flammen. Die Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern.

Per Notruf meldete sich um 05.00 Uhr früh ein Fahrzeugbesitzer, dass sein PKW in der Abfahrt Villach-Warmbad zu brennen begonnen hat. Zum Glück konnte er das Fahrzeug noch am Rand der Fahrbahn sicher abstellen und unverletzt das Auto verlassen. Als die alarmierte Hauptfeuerwache Villach mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Drobollach vor Ort eintrafen, stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand.

Die Löscharbeiten.
Die Löscharbeiten.HFW Villach/ feuerwehr-villach.at

Unter schwerem Atemschutz bekämpften die Einsatzkräfte das Feuer und konnten durch das rasche Löschen verhindern, dass das Feuer auf die nahe gelegenen Bäume und Sträuche übergriff. Im Anschluss wurden die ausgetretenen Betriebsmittel durch die Feuerwehr gebunden, eine Kehrmaschine der ASFINAG übernahm die Endreinigung.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account leo Time| Akt:
KärntenVillachVillach LandBrandFeuerwehreinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen