Plug-in-Hybrid-Antrieb für den Bentley Flying Spur

Nach dem Bentayga Hybrid ist der neue Flying Spur Hybrid nun das zweite Plug-in-Hybrid-Modell von Bentley.

Auch im Luxussegment müssen die Autos sparsamer werden, Bentley hat nun mit dem Flying Spur Hybrid die zweite Modellreihe elektrifiziert.

Aber natürlich steht auch bei diesem Bentley der Fahrspaß im Vordergrund, was der Blick auf die Leistungsdaten zeigt.

Ein 2,9 Liter-V6-Benzinmotor und ein Elektromotor liefern eine Systemleistung von 544 PS und ein maximales Drehmoment von 750 Nm.

Die 14,1 kWh große Batterie schafft laut Werk eine rein elektrische Reichweite von über 40 Kilometern, in der Praxis wird dieser Wert vermutlich nicht leicht realisierbar sein.

Ruft man die volle Leistung ab, sprintet man in nur 4,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 285 km/h.

Einen Preis hat Bentley nicht verraten, vor allem in Österreich wird die Plug-in-Hybrid-Version aber vermutlich günstiger als die anderen Versionen sein, da die NoVA entfällt oder deutlich geringer ausfallen wird.

Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sg Time| Akt:
MotorBentley

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen