PlusCity in Pasching soll ausgebaut werden

Das Einkaufszentrum PlusCity in Pasching bei Linz soll in den kommenden zwei Jahren um 110 Mio. Euro ausgebaut werden. Das berichteten die "Oberösterreichischen Nachrichten" am Dienstag unter Berufung auf Informationen aus dem Umkreis des Unternehmens.

Das Einkaufszentrum PlusCity in Pasching bei Linz soll in den kommenden zwei Jahren um 110 Mio. Euro ausgebaut werden. Das berichteten die "Oberösterreichischen Nachrichten" am Dienstag unter Berufung auf Informationen aus dem Umkreis des Unternehmens.

Geplant sind offenbar ein Neubau des Kinos und weitere Verkaufsflächen. Laut dem Artikel handelt es sich um die größte Einzelinvestition in der Unternehmensgeschichte. Die Finanzierung soll bereits stehen. PlusCity-Chef Ernst Kirchmayr wollte gegenüber der Zeitung nichts dazu sagen, kündigte aber an, demnächst mit Informationen an die Öffentlichkeit gehen.

Laut einem bankinternen Gutachten sei die PlusCity derzeit bereits rund 428 Millionen Euro wert und verfüge über eine überdurchschnittliche Rendite, heißt es in dem Zeitungsbericht. 2013 wurde ein Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EGT) von 13,5 Mio. Euro erwirtschaftet. Aber nicht nur die Geschäfte laufen gut, auch die geplante Verlängerung der Straßenbahnlinie 3 bis Traun dürfte sich positiv auswirken.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen