Pocher durchquert kopfüber ein Labyrinth

Oliver Pocher will es wieder wissen und stellt sich in der fünften Ausgabe von "Alle auf den Kleinen" am Samstag, 28. Dezember, auf RTL ab 20.15 Uhr erneut drei Gegnern. Moderiert wird die Show von Sonja Zietlow.

.

Als Joker und "Kleinen"-Experte ist Oliver Pochers Vater, Gerhard Pocher, mit von der Partie. Und er wird alles geben müssen, denn seine drei Gegner - Cristian Amico, Manuela Boecker, Jan Vedder - wollen alle nur eins: Pocher schlagen und das Preisgeld von 100.000 Euro gewinnen.

Einfach hat es der Komiker nicht, denn Oliver muss in allen Spielen antreten, während sich seine drei Gegner abwechseln dürfen. Unter anderem muss Pocher beim Spiel "Fremdgesteuert" von einem "schwarzen Mann" durch einen Parcours geführt werden und Fragen beantworten. Bei "Hangover" hängt Oliver hingegen kopfüber und soll ein Labyrinth möglichst schnell durchqueren.

Wer macht diesmal das Rennen?...

ausgestrahlt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen