Politiker verfolgt Betrüger-Duo

Bild: privat

Mit der "Dachrinnen-Masche" wollten zwei Ungarn Bewohner in Strasshof (Gänserndorf) ausnehmen. FP-Bezirkschef Herbert Steindl setzte dem Treiben ein Ende: "Ich wollte meine Frau von einem Termin abholen, sah, wie zwei Männer vom Kofferraum aus angeblich günstige Dachrinnen anboten."

Mit der "Dachrinnen-Masche" wollten zwei Ungarn Bewohner in Strasshof (Gänserndorf) ausnehmen. FP-Bezirkschef Herbert Steindl setzte dem Treiben ein Ende: "Ich wollte meine Frau von einem Termin abholen, sah, wie zwei Männer vom Kofferraum aus angeblich günstige Dachrinnen anboten."

Der Politiker stellte das mutmaßliche Betrüger-Duo zur Rede: "Sie schimpften, sprangen in ihren Kleinbus und flüchteten." Steindl hetzte mit dem Auto hinterher, fotografierte das Kennzeichen: "Die Polizei ist informiert, ich hoffe, sie schnappt die Männer." Es gilt die Unschuldsvermutung. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen