Polizei blieb am Nova Rock im Schlamm stecken

Nicht nur Musikfans müssen beim Festival im Burgenland einiges aushalten: Eine Schlammschlacht gab's auch für die Einsatzkräfte.
Da kann das Wetter noch so gut sein: Bei den meisten Festivals verwandeln sich früher oder später Geländeteile in ein Schlammfeld. Beim heurigen Nova Rock Festival war das bereits am Donnerstag der Fall, wie ein Foto der Polizei Burgenland beweist.

Um den Polizeibus aus der Schlamm-Falle zu bewegen, mussten fünf Beamte kräftig schieben. Die Kollegen in der Social-Media-Abteilung hatten gut lachen, titelten "Autoschieberbande am Nova Rock".

Danke an Leserreporterin Hedwig für den Hinweis. Haben Sie auch Bilder vom Nova Rock? Teilen Sie sie per "Heute"-App! (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
Leser-ReporterCommunityPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen