Baum drohte umzustürzen, Polizei-Einsatz mit Boot

Wegen eines Baums, der drohte umzustürzen, musste die Polizei am Montagvormittag den Schiffsverkehr auf Höhe der Schüttelstraße in Wien stoppen.
Am Montagvormittag gegen 10.30 Uhr mussten mehrere Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei in der Schüttelstraße ausrücken, da ein Baum drohte umzustürzen. Dabei war nur eine Spur für die Befahrung von Fahrzeugen offen.

Ein "Heute"-Leserreporter entdeckte die Einsatzfahrzeuge und war von dem Einsatz eines Polizei-Bootes verwundert. Doch die Polizei Wien gibt Entwarnung. "Das Boot war vor Ort, um den Schiffsverkehr zu sperren", sagte Polizeisprecher Markus Dittrich auf Anfrage.



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. rhe TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienLeser-ReporterCommunityPolizeieinsatzPolizei

CommentCreated with Sketch.Kommentieren