Niederösterreich

Kurioser Polizei-Einsatz in NÖ – knifflige Frage im TV

Samstagabend gab es eine Ausgabe von "Wer weiß denn sowas?" Dabei: Victoria Swarovski, die eine Frage rund um einen Polizeieinsatz beantworten musste.

Erich Wessely
Knifflige Frage für Victoria Swarovski und Ratepartner Elton.
Knifflige Frage für Victoria Swarovski und Ratepartner Elton.
"Heute"

Moderator Kai Pflaume lud die Zuschauer am Samstag um 20:15 Uhr zur goldenen Herbst-Show ein – mit einer brandneuen Ausgabe "Wer weiß denn sowas? XXL".

Jubiläum und Premiere zugleich: Die 30. Ausgabe "Wer weiß denn sowas XXL" wurde erstmals neben dem Deutschen Fernsehen (ARD) auch auf ORF1 gezeigt. Drei spannende deutsch-österreichische Raterunden standen am Programm. 

Prominente Gäste dabei

Die Gäste: Martin Rütter, Victoria Swarovski, Adel Tawil, DJ Ötzi, Miroslav Nemec und Adele Neuhauser.

Die sechs prominenten Mitspieler, die gegeneinander zum Wettraten antreten, wurden dabei wie gewohnt von den versierten Teamchefs Bernhard Hoëcker und Elton ehrgeizig unterstützt.

Im tierischen Show-Duell traten der Hunde-Trainer Martin Rütter und die Moderatorin Victoria Swarovski gegeneinander an. Rütter ist anerkannter Fachmann, wenn es um schwierige, bellende Zeitgenossen geht. Der gebürtige Duisburger moderierte Tiershows und ist Autor diverser Tierratgeber. Seine Duellgegnerin Victoria Swarovski stammt aus Innsbruck und ist Frauchen von Winnie und Gio, zwei kleinen Fellknäulen der Rasse "Lhasa Apso".

Österreicherin lag richtig

Dabei wurde auch eine Frage mit NÖ-Bezug gestellt: Im österreichischen Traiskirchen wurde im Juni 2022 die Polizei gerufen, weil ...?

A) Tennisstar Dominic Thiem beim Training zu laut stöhnte

B) Senta Berger ihren Autoschlüssel in einen Gully fallen ließ

C) Christoph Waltz nachts in einem Altglas-Container feststeckte

Die Österreicherin tippte auf die Antwort A und lag mit Elton damit genau richtig. Hätten Sie es auch gewusst?

    <strong>27.02.2024: Personalnot – Nobel-Konditor plant drastischen Schritt.</strong> Unzählige Betriebe suchen verzweifelt neues Personal. Eine bekannte Konditorei aus dem Salzkammergut <a rel="nofollow" data-li-document-ref="120020981" href="https://www.heute.at/s/personalnot-nobel-konditor-plant-drastischen-schritt-120020981">lässt jetzt mit einer Ansage aufhorchen &gt;&gt;&gt;</a>
    27.02.2024: Personalnot – Nobel-Konditor plant drastischen Schritt. Unzählige Betriebe suchen verzweifelt neues Personal. Eine bekannte Konditorei aus dem Salzkammergut lässt jetzt mit einer Ansage aufhorchen >>>
    Foto Hofer, Heschl