Polizei ersucht um Hilfe – wer hat diese Frau gesehen?

Die Polizei sucht nach der 40-jährigen Ibolya K.
Die Polizei sucht nach der 40-jährigen Ibolya K.Polizei Sopron
Im Fall einer abgängigen 40-Jährigen ersucht die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung. Zuletzt wurde die Frau in Wiener Neustadt gesehen.

Auf Grund der Mitteilung der Polizeidienststelle von Sopron (Ungarn) wird nun nach einer abgängigen 40-jährigen Frau gefahndet. Sie wurde zweimal in Wiener Neustadt gesehen. Fest steht, dass sie am 30.11.2022 die hautärztliche Ordination im Landesklinikum in Anspruch genommen hat.

Am 28.11.2022 wurde sie gegen 15:00-16:00 Uhr in der Umgebung des Hauses in Wiener Neustadt in der Mießlgasse 11 beim Ausführen eines kleinwüchsigen Hundes erblickt. Am 14.12.2022 gegen 15:00-16:00 Uhr wurde sie ebenfalls beim Hundeausführen in der Kreuzung Mießlgasse-Pernerstorferstraße gesehen.

Die gesuchte Ibolya K. steht unter vollständiger Vormundschaft, spricht keine Fremdsprachen und kann sich auch auf Ungarisch schwierig ausdrücken. Sie führt ihre ungarischen Dokumente mit sich. 

Polizei ersucht um Hinweise aus der Bevölkerung

Personenbeschreibung: ca. 40 Jahre alt, ca. 151-155 cm groß, mittlere Statur, braune schulterlange Haare, braune Augen, weiße Haut. Vermeintliche Bekleidung: Knielange graue Kapuzenjacke, lange schwarze Hose, schwarze Bergschuhe, schwarze Strickhaube. Sie trägt keinen Schmuck, hat keine Tattoos.

Ersuchen der Polizei Sopron: Sollte die Person gesehen werden bzw. ihr Aufenthaltsort, ihre Erreichbarkeit festgestellt werden können, möge die zuständige österreichische Behörde (Polizei Wiener Neustadt) bzw. die Polizei in Sopron ([email protected]) verständigt werden.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account mrr Time| Akt:
Wiener NeustadtNiederösterreichBurgenlandPolizeiPolizeieinsatz

ThemaWeiterlesen