Polizei erwischte Mann (53) beim Radlampen stehlen

Diese Lampen suchen ihre Besitzer.
Diese Lampen suchen ihre Besitzer.Bild: LPD NÖ
Die Polizei erwischte einen Rumänen auf frischer Tat beim Stehlen von Fahrradlampen, sucht jetzt die Besitzer des Diebesguts.
Ein 53-jähriger rumänischer Staatsbürger stahl am 24. April in der Zeit zwischen 10.00 und 12.00 Uhr im Bereich des Bahnhofes Korneuburg insgesamt 14 abnehmbare Fahrradleuchten von dort abgestellten Rädern.

Dabei wurde er von Bediensteten der Polizeiinspektion Korneuburg auf frischer Tat erwischt und vorläufig festgenommen. Er zeigte sich geständig und wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Korneuburg in die dortige Justizanstalt eingeliefert.

Da noch nicht alle Opfer ausgeforscht werden konnten, werden eventuelle Geschädigte gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Korneuburg unter der Telefonnummer 059133-3240 in Verbindung zu setzen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. (min)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
KorneuburgNewsNiederösterreichDiebstahl

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen