Polizei fahndet nach Schokoladendieb

Bild: Fotolia
Ein Mann hat am Mittwochabend zehn bis 15 große Tafeln Milka-Schokolade aus einem Lebensmittelgeschäft in Wien-Landstraße gestohlen, einen Detektiv attackiert und leicht verletzt.


Gegen 18.00 Uhr beobachtete der Detektiv den 35 bis 40 Jahre alten Mann dabei, wie er die Schokotafeln verschiedener Sorten aus einem Regal nahm und in einer Umhängetasche versteckte. Danach verließ der Süßigkeitendieb das Geschäft in der Krieglergasse ohne zu bezahlen.

Als ihn der Detektiv anhalten wollte, stieß ihn der Täter zu Boden und ergriff mit der Schokolade im Wert von ca. 30 Euro die Flucht. Der Angestellte erlitt bei der Attacke Abschürfungen.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen