Polizei fasst Hanf-Dieb nach Automaten-Einbruch

Polizeiauto im Einsatz: Ein Hanf-Dieb wurde mitten in der Nacht gefasst.
Polizeiauto im Einsatz: Ein Hanf-Dieb wurde mitten in der Nacht gefasst.Peter Giovannini / imageBROKER / picturedesk.com
Noch während ein 21-Jähriger einen Hanfautomaten in Floridsdorf aufbrach, rückte bereits die Polizei an. Der junge Mann kam nicht allzu weit.

Polizisten des Stadtpolizeikommandos Floridsdorf wurden am Mittwoch um 4 Uhr früh wegen eines mutmaßlichen Einbruchdiebstahls alarmiert. Ein 21-jähriger österreichischer Staatsbürger soll das Vorhängeschloss eines Hanfautomaten aufgebrochen und die darin gelagerte Ware gestohlen haben.

Im Zuge einer eingeleiteten Fahndung konnte der Tatverdächtige im Nahbereich des Tatortes angehalten und festgenommen werden. Das mutmaßliche Diebesgut wurde sichergestellt. Der 21-Jährige wurde in eine Justizanstalt gebracht.

Zielfahnder nahmen 23-Jährigen fest

Erfolgreiche Zielfahndung des Landeskriminalamtes Wien meldet die Polizei indes aus der Landstraße. Um 8 Uhr wurde am Mittwoch bei der Fahndung nach einem 23-jährigen polnischen Staatsangehörigen fündig.

Der Tatverdächtige wurde wegen sechs begangener Straftaten in Polen gesucht. Nach umfangreichen Fahndungsmaßnahmen konnten die Ermittler den Tatverdächtigen ausfindig machen und festnehmen. Er wurde in eine Justizanstalt gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rfi Time| Akt:
FestnahmePolizeiPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen