Polizei fasste in Floridsdorf Drogenschmuggel-Opa

Bild: LPD Wien

Österreichische Polizisten haben mehrere international operierende Drogenhändler festgenommen. Sie fassten am Sonntag neben anderen mutmaßlichen Dealern auch einen 74-Jährigen. Die Ermittlungen hatten Mitte 2014 mit der Festnahme einer Drogenkurierin auf Teneriffa begonnen, im Winter waren zwei Komplizen festgenommen worden.

Der betagte Drogenschmuggler wurde mit anderen Dealern in Floridsdorf festgenommen. Er war im Februar von der international operierenden Drogenbande aus Guinea-Bissau nach Brasilien geschickt worden, um Drogen nach Europa zu schmuggeln.
Begonnen hatten die Ermittlungen mit der Festnahme einer Frau, die mit 1,2 Kilo Heroin im Gepäck am Flughafen Teneriffa festgenommen wurde. Im November war ein Komplize mit 16 Kokainkugeln im Bauch am Westbahnhof und im Dezember ein Mittäter mit 400 Gramm Heroin im Körper bei der Ausreise aus Österreich festgenommen worden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen