Polizei geschockt, wie schnell Raser unterwegs ist

Der Raser wurde angezeigt.
Der Raser wurde angezeigt.picturedesk.com/APA (Symbolbild)
Ein Autofahrer hatte es am Dienstag im Bezirk Jennersdorf mächtig eilig und war viel zu schnell unterwegs. Der Lenker konnte nicht gestoppt werden.

In den Mittagsstunden wurden im Zuge des bezirksweiten Verkehrsdienstes durch Beamte der Polizeiinspektion Jennersdorf, im Gemeindegebiet von Rudersdorf, Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt.

Im Bereich der 70 km/h Beschränkung bei der Baustellenzufahrt zur Schnellstraße S7 konnte dabei ein ungarischer PKW-Lenker in Fahrtrichtung Ungarn mit einer Geschwindigkeit von 156 km/h gemessen werden.

Anhaltung war nicht möglich

Eine Anhaltung des Fahrzeuges war nicht möglich und der Lenker wird bei der zuständigen Bezirkshauptmannschaft angezeigt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
ÖsterreichBurgenlandPolizeiRaser

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen