Polizei löst Rauferei am Praterstern auf

Bild: Leserreporter

Vier Asylwerber gerieten auf dem Crime-Hotspot in Wien-Leopoldstadt in Streit, eine wüste Schlägerei war die Folge. Als die Polizei kam, attackierten drei Afghanen und ein Iraner auch die Beamten. Ein 24-Jähriger wurde schwer verletzt!

Vier Asylwerber gerieten AM mONTAG auf dem Crime-Hotspot in Wien-Leopoldstadt in Streit, eine wüste Schlägerei war die Folge. Als die Polizei kam, attackierten drei Afghanen und ein Iraner auch die Beamten. Ein 24-Jähriger wurde schwer verletzt!
Gegen 21 Uhr flogen am Wiener Praterstern die Fäuste. Aus ungeklärtem Grund kamen drei Afghanen und ein Iraner in Streit – eine wüste Rauferei war die Folge. Ein 24-Jähriger wurde dabei schwer am Kopf verletzt.

Beim Einschreiten der Beamten verhielten sich die Afghanen sehr aggressiv und attackierten die Polizisten, sie konnten noch vor Ort festgenommen werden. Drei Beamte wurden leicht verletzt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen