Nikolsdorf

Polizei nimmt Autofahrer (26) Führerschein sofort weg

Ein 26-jähriger Pkw-Lenker hatte es am Donnerstag im Gemeindegebiet Nikolsdorf offenbar mächtig eilig. Nun darf er zu Fuß gehen.

Andre Wilding
Polizei nimmt Autofahrer (26) Führerschein sofort weg
Die Polizei nahm dem Raser den Führerschein ab.
Heute / Symbolbild

Beamte der Polizeiinspektion Lienz stellten am Donnerstag um 18.30 Uhr im Zuge routinemäßiger Verkehrskontrollen mit Geschwindigkeitsmessungen auf der B 100 im Gemeindegebiet Nikolsdorf eine massive Geschwindigkeitsübertretung durch einen 26-jährigen österreichischen Pkw-Lenker fest, als dieser mit seinem Pkw aus Richtung Lienz kommend mit 152 Km/h anstatt der erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 100 Km/h fuhr.

Autofahrer angezeigt

Aufgrund der Geschwindigkeitsübertretung wurde dem Lenker der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen. Darüber hinaus wird der Autofahrer bei der zuständigen Stelle zur Anzeige gebracht.

1/81
Gehe zur Galerie
    <strong>19.06.2024: Vignette abgelaufen! 360 Euro Strafe in nur zehn Tagen.</strong> "Kilometerfresser" Hannes N. ärgert sich über gleich drei Asfinag-Pönalen wegen einer abgelaufenen Vignette – <a data-li-document-ref="120042795" href="https://www.heute.at/s/vignette-abgelaufen-360-euro-strafe-in-nur-zehn-tagen-120042795">innerhalb kürzester Zeit &gt;&gt;&gt;</a>
    19.06.2024: Vignette abgelaufen! 360 Euro Strafe in nur zehn Tagen. "Kilometerfresser" Hannes N. ärgert sich über gleich drei Asfinag-Pönalen wegen einer abgelaufenen Vignette – innerhalb kürzester Zeit >>>
    Getty Images / ASFINAG ("Heute"-Collage)

    Auf den Punkt gebracht

    • Ein 26-jähriger österreichischer Autofahrer wurde von Beamten der Polizeiinspektion Lienz auf der B100 mit einer Geschwindigkeit von 152 km/h anstatt der erlaubten 100 km/h erwischt
    • Sein Führerschein wurde eingezogen und er wird angezeigt
    wil
    Akt.