Dieb stahl Ski-Tickets für Betriebsausflug

Ein 28-Jähriger war in Traun in ein Baustoffunternehmen eingebrochen, hatte Skikarten für den Betriebsausflug mitgenommen. (Symbolbild).
Ein 28-Jähriger war in Traun in ein Baustoffunternehmen eingebrochen, hatte Skikarten für den Betriebsausflug mitgenommen. (Symbolbild).Bild: iStock

Bei einem Einbruch in ein Baustoffunternehmen in Traun (Bez. Linz-Land) erbeutete ein Dieb mehrere hundert Euro – und Skitickets für den Betriebsausflug. Die Polizei schnappte den Dieb.

Die Angestellten der Firma selbst, bemerkten Freitagfrüh, dass da was nicht stimmte. Jemand hatte die Büroräumlichkeiten durchsucht. Die Polizei wurde gegen 6 Uhr früh verständigt.

Der Dieb dürfte über ein Stiegenhausfenster in das Bürogebäude gelangt sein, durchsuchte sämtliche Räumlichkeiten nach wertvollen Gegenständen.

800 Euro und Skitickets mitgenommen

Dabei fand er mehrere hundert Euro, eine Spiegelreflexkamera samt Ausrüstung im Gesamtwert von rund 800 Euro. Auch ein Rucksack entging dem Dieb nicht. Dort waren Skitickets für den Betriebsausflug am Wochenende aufbewahrt.

Aufgrund der Untersuchungen am Tatort, konnte der Täter dann aber rasch ausgeforscht werden – er war der Polizei bereits bekannt. Die Beamten statteten dem 28-jährigen Linzer daheim einen Besuch ab, fanden bei ihm Diebesgut vom Einbruch in das Baustoffunternehmen.

Aber auch die Skikarten für den Firmenskitag fanden die Polizisten. Die Freude bei den Angestellten war groß – der Betriebsausflug fand damit doch noch statt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Weißkirchen an der TraunGood NewsOberösterreichEinbruchPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen