Wiener Polizei schnappt an einem Tag 8 Drogendealer

Die Polizei führte entlang des Lerchenfelder Gürtels eine Schwerpunktaktion gegen Drogendealer durch.
Die Polizei führte entlang des Lerchenfelder Gürtels eine Schwerpunktaktion gegen Drogendealer durch.Bild: heute.at
Bei einem Schwerpunktaktion gingen der Wiener Polizei gleich mehrere mutmaßliche Drogenverkäufer ins Netz.

Zwei Dutzend Beamte des Landeskriminalamts, Außenstelle West, fuhrten am Samstag im Bereich des Lerchenfelder Gurtels (Ottakring) einen zwolfstundigen Suchtgiftschwerpunkt durch. Dabei wurden die Polizisten rasch fündig, ingesamt acht mutmaßliche Drogendealer wurden festgenommen.

Im Zuge der Schwerpunktaktion bemerkten die Polizisten der Bereitschaftseinheit gegen 11.05 Uhr bei der U-Bahn-Station Josefstadter Straße (Ottakring) einen 34-jahrigen Bosnier, der gerade Marihuana an drei Abnehmer verkauft. Die Beamten stellten 29 Baggies Marihuana sicher, der Mann wurde festgenommen.

Schwerpunkt Ottakring

Gegen 14.30 Uhr beobachteten die Beamten in der Artlgasse (Ottakring) wie ein 32-jahriger Nigerianer acht Portionskugeln Heroin um 250 Euro an einen 32-jahrigen Serben verkaufte. Bei einer anschließend durchgefuhrten Durchsuchung an seiner Wohnadresse wurde auch ein 33-jahriger Nigerianer angetroffen, der gerade weiteres Suchtgift fur den Straßenverkauf verpackte. Bei den beiden mutmaßlichen Dealern wurden 1.375 Euro Bargeld, rund sieben Gramm Kokain, 14 Gramm Heroin und 39 Gramm Methamphetamin sichergestellt. Über beide Tatverdachtigen wurde die Untersuchungshaft verhangt.

Kurz vor 19 Uhr ging den Polizisten am Lerchenfelder Gürtel (Ottakring) ein 37-jahriger Osterreicher beim Verkauf von rund 1,5 Gramm Marihuana ins Netz. Er wurde festgenommen.

Um 23:00 Uhr wurde dann auf der Neulerchenfelder Straße (Ottakring) ein 19-jahriger Afghane beim Verkauf von rund drei Gramm Marihuana festgenommen.

Festgenommen wurde um 20 Uhr ein 19-jahriger Afghane, der am Lerchenfelder Gurtel (Ottakring) beim Verkauf von rund 13 Gramm Marihuana erwischt wurde.

Auch in der Josefstadt und Hernals waren Polizisten erfolgreich:



Um 19.15 Uhr schnappten die Polizisten in der Veronikagasse (Hernals) zwei Osterreicher (36 und 45 Jahre alt) beim Verkauf von rund sechseinhalb Gramm Marihuana.

Nur rund zehn Minuten später nahmen die Beamten in der Blindengasse (Josefstadt) einen 34-jahrigen Iraner beim Verkauf von rund dreieinhalb Gramm Marihuana fest.

(lok)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsWiener WohnenDrogendealerPolizei Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen