Polizei spendete Futter für Tierheim Dechanthof

Ein Foto von der Übergabe.
Ein Foto von der Übergabe.Bild: Polizei
Die Polizisten der Diensthundeinspektion Guntersdorf legten für den guten Zweck zusammen und kauften Futter für das Tierheim.
Tolle Aktion der Polizei: Die Beamten der Weinviertler Diensthundeinspektion in Guntersdorf (Bez. Hollabrunn) bewiesen, dass sie nicht nur ihre eigenen Partner mit der kalten Schnauze gerne haben, sondern auch große Tierfreunde sind.

Sie starteten eine Sammelaktion und kauften dann mit dem Geld eine große Menge Hundefutter für das Tierheim Dechanthof (Mistelbach). Das Tierheim ist (wie auch die Diensthundestaffel) für das gesamte Weinviertel zuständig, rettete bereits unzähligen Tieren das Leben – "Heute" berichtet regelmäßig.

Neben dem Futter wurden auch zahlreiche Bücher für den nächsten Flohmarkt am Dechanthof sowie einige Decken übergeben. Am Foto oben Diensthundeführer Gordon Filipp, Dechanthof-Vorstand Gaby Bachmayer, Kommandantin Nicole Glaser, Diensthundeführer Dieter Eichhorn, Manfred Pfarr und Josef Kohzina.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen