Polizei stellt europaweit gesuchten Räuber

Die Wiener Polizei konnte am Donnerstag einen europaweit gesuchten Verdächtigen festnehmen. (Symbolbild)
Die Wiener Polizei konnte am Donnerstag einen europaweit gesuchten Verdächtigen festnehmen. (Symbolbild)Bild: iStock
Nach dem 29-jährigen Polen wurde mittels europäischem Haftbefehl wegen Raub und Körperverletzung gefahndet. Nun gelang der Polizei Wien die Festnahme.
Nach intensiven Fahndungsmaßnahmen gelang es den Zielfahndern des Landeskriminalamtes Wien nun, einen 29-jährigen polnischen Staatsangehörigen festzunehmen. Der Mann wurde in den Jahren 2012 und 2014 in Polen straffällig, wurde mittels europäischem Haftbefehls seither wegen Raubes und schwerer Körperverletzung gesucht.

Am Donnerstag fand die Fahndung am Wiedner Gürtel 58 (Wieden) auf offener Straße ein erfolgreiches Ende. Der Beschuldigte wurde in die Justizanstalt Josefstadt, mit Aussicht auf Auslieferungshaft, eingeliefert.



CommentCreated with Sketch.5 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. lok TimeCreated with Sketch.| Akt:
WiedenNewsWienRaubPolizei Wien

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren