Polizei stoppt durstige Diebe mit 576 Dosen im Gepäck

"Red Bull" ist der meistverkaufte Energy Drink der Welt. Symbolfoto
"Red Bull" ist der meistverkaufte Energy Drink der Welt. SymbolfotoHERBERT P. OCZERET / APA / picturedesk.com
Auf der Hernalser Hauptstraße wurden zwei Männer gestoppt, die einen Jahresvorrat an Energy Drinks herumkutschierten. Dafür wurde das Duo verhaftet.

Beamte des Stadtpolizeikommandos Ottakring stellten am Freitagabend im Zuge einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle auf der Hernalser Hauptstraße (17.) hunderte Getränkedosen im Kofferraum eines angehaltenen Autos fest. Exakt 576 Energy Drinks zählten die Beamten.

Da weder der Lenker noch sein Beifahrer ihren scheinbar unersättlichen Durst noch die Herkunft des verdächtigen Jahresvorrats schlüssig erklären konnte, wurden die Polizisten misstrauisch.

Sie fühlten den Männern auf den Zahn und konnten parallel zu den Ermittlungsergebnissen aus ihnen herauskitzeln, dass sie die Getränke allesamt aus einem Supermarkt im 17. Bezirk gestohlen hatten.

Die beiden Weißrussen (27, 46) zeigten sich laut Landespolizeidirektion Wien geständig. Sie wurden wegen Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahls festgenommen und in eine Justizanstalt gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
WienHernalsOttakringDiebstahl

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen