Polizei stoppte auf A5 zehn Lkw mit kaputten Bremsen

Symbolbild.
Symbolbild.Bild: iStock
Am Montag kontrollierte die Polizei in Mistelbach den Schwerverkehr, nahm bei gleich zwölf Lkw die Kennzeichen ab.

Zwischen 9 und 17.30 Uhr kontrollierte die Autobahnpolizei am Montag auf der A5 beim Verkehrskontrollpunkt Schrick (Mistelbach) Schwerfahrzeuge, die vom Norden auf Wien zurollten.

Wenig zu tun hatten die Beamten dabei nicht, gleich insgesamt 71 technische Mängel wurden festgestellt. Bei zwölf Fahrzeugen wurden wegen Gefahr im Verzug gar die Kennzeichentafeln abgenommen, davon waren bei zehn Fahrzeugen die Bremsen defekt.

In elf Fällen wurden Sicherheitsleistungen eingehoben und 14 Lenkern die Weiterfahrt untersagt. Insgesamt werden der Bezirkshauptmannschaft Mistelbach 100 Übertretungen wegen technischer Mängel, Überladungen, Ladungssicherungen und sonstiger Übertretungen im Schwerverkehr angezeigt. (min)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
MistelbachGood NewsNiederösterreichVerkehr

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen