Polizei stoppte Biker mit Taferl am Rücken

Biker mit Taferl am Rücken.
Biker mit Taferl am Rücken.Bild: LPD Niederösterreich
Kreativ aber nicht erlaubt: Ein Motorradfahrer wurde von der Exekutive in St. Pölten gestoppt - er hatte das Kennzeichen am Rücken.

"Sachen gibt es", schüttelt ein Verkehrspolizist den Kopf. Bei einer Kontrolle in St. Pölten zogen die Beamten einen Biker aus der Slowakei aus dem Verkehr.

Der Motorradfahrer hatte das Kennzeichen-Taferl am Rucksack angebracht. Die Kreativität des Slowaken wurde natürlich "belohnt" – er wurde angezeigt und musste Strafe zahlen.

(Lie)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sankt Pölten-LandGood NewsNiederösterreichPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen