Polizei sucht vermissten Deutschen in St. Pölten

Der 65-jährige Deutsche soll sich zuletzt in St. Pölten aufgehalten haben.
Der 65-jährige Deutsche soll sich zuletzt in St. Pölten aufgehalten haben.Bild: Daniel Schreiner, LPD Niederösterreich

Die Ermittler bitten um Hinweise aus der Bevölkerung! Der 65-Jährige leidet an Demenz und ist aufgrund seiner Krankheit örtlich schlecht orientiert.

Seit 13. August ist Berthold Bernd Eichhorn (65) abgängig. Wie aktuelle Ermittlungen ergaben, wurde der Mann aus Dresden, Deutschland, zuletzt in der niederösterreichischen Landeshauptstadt St. Pölten gesehen.

Der 65-Jährige leidet an Demenz und ist aufgrund seiner Krankheit örtlich schlecht orientiert.

Berthold Eichhorn ist etwa 170 cm groß und wiegt rund 70 Kilo. Er hat grüne Augen und dunkelbraunes Haar. Zudem ist er schwerhörig, trägt eine Brille und spricht Deutsch mit sächsischem Akzent.

Sachdienliche Hinweise werden an das Landeskriminalamt Niederösterreich unter der Telefonnummer 059133-30-3333 erbeten.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
St. Pölten-Wahl 2021Good NewsNiederösterreichFahndung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen