Polizeieskorte für Schwan auf der Reichsbrücke

Video: heute.at
Video: heute.at
Wieder einmal hat ein verirrter Vogel den Verkehr in der Bundeshauptstadt blockiert.
Ein Entenvogel hat sich am Mittwochnachmittag auf die Wiener Reichsbrücke verirrt. Der Polizei schwante Übles – bevor das Tier Federn lassen musste, eskortierten die Ordnungshüter den Schwan daher über die Brücke und zurück in seinen natürlichen Lebensraum.

Es ist nicht das erste Mal, dass Schwäne den Verkehr in Wien blockieren. "Heute"-Leser Sebastian und Gerald teilten das Bildmaterial mit unserer Community. Für das Video bedanken wir uns mit 50 Euro Leserhonorar! (red)



Teilen Sie Ihr Foto mit der "Heute"-Community!
Hier Foto hochladen (funktioniert nur in App)

Alle Leserfotos sehen und bewerten
Buttons funktionieren nur in der neuen "Heute"-App!




CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienLeser-ReporterCommunityTiereVögelPolizeieinsatz

CommentCreated with Sketch.Kommentieren