Polizeihund findet Chicken Nuggets, nicht aber den Räuber

Polizeihund Yodi erschnüffelte zwar die gestohlenen Chicken Nuggets, der Täter entkam seiner Spürnase aber.
Polizeihund Yodi erschnüffelte zwar die gestohlenen Chicken Nuggets, der Täter entkam seiner Spürnase aber.Kantonspolizei St. Gallen
Ein Essenskurier wurde von einem Unbekannten ausgeraubt. Bei der Sofortfahndung hatte die Polizei aber wenig Glück, Spürhund Yodi war abgelenkt.

Der Inhaber eines Restaurants mit Lieferservice aus der Bodensee-Gemeinde Rorschach (Kanton St. Gallen) hatte am Samstagabend über ein Onlineportal eine Bestellung zur Lieferung erhalten. Als der 49-jährige Essenskurier mit dem bestellten Essen schließlich beim vermeintlichen Kunden ankam, wurde er von einem unbekannten Mann attackiert, gerempelt und schießlich zu Boden gestoßen.

Der Unbekannte entwendete die Geldbörse sowie die Essensbestellung und flüchtete, wie die Kantonspolizei St. Gallen in einer Mitteilung schreibt. Während der aufgebotene Polizeihund Yodi die gestohlenen Chicken Nuggets kurz später in der Washingtonstrasse auffinden konnte, kam in der gleichen Straße vom Portemonnaie lediglich eine mutmaßlich herausgefallene 20-Franken-Note zum Vorschein.

Zeugen gesucht

Der Unbekannte wird als ca. 175-180 cm groß, mit dunkelblauer/schwarzer Jacke mit Kapuze und Bauchtasche sowie mit dunkler Jeans und schwarzer Stoffmaske beschrieben. Die Kantonspolizei St. Gallen sucht nun nach Zeugen, die womöglich die Flucht des Täters beobachten konnten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. 20 Minuten, rcp TimeCreated with Sketch.| Akt:
SchweizHundPolizeiKantonspolizei St. Gallen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen