Polizeihund Ombre ließ Dealer auffliegen

Der feinen Nase von Polizeihund Ombre von Kistenstein verdankt die Polizei den Fund von 2 Kilo Drogen. Wie berichtet war ein Afghane festgenommen worden.

Bei der Durchsuchung der Bunkerwohnung eines verdächtigen Drogenbosses war auf die Nase von Ombre Verlass. Er erschnüffelte 2 Kilo Cannabis, der Afghane aus den Bezirk Mattersburg wurde von Beamten des Stadtpolizeikommandos Wiener Neustadt festgenommen ("Heute" berichtete).

Der Asylwerber soll in den letzten 6 Monaten 12 Kilo Suchtgift verkauft haben. Er sitzt jetzt in der Justizanstalt Wiener Neustadt in U-Haft. (Lie)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SC Wiener NeustadtGood NewsNiederösterreichPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen