Polizist bei Unfall mit Polizeitransporter verletzt

Ein Polizist erlitt bei dem Unfall Verletzungen.
Ein Polizist erlitt bei dem Unfall Verletzungen.Bild: iStock / Symbolbild
Eine 43-Jährige krachte am Mittwochnachmittag mit voller Wucht gegen einen Polizeitransporter. Ein Polizist wurde bei dem Unfall verletzt.

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Polizeiauto kam es am Mittwochnachmittag um 14 Uhr in Weigetschlag (Bez. Urfahr Umgebung).

Ein Polizist (41) fuhr mit einem Polizeitransporter auf der B 126 Richtung Weigetschlag. Ein 65-Jähriger fuhr vor dem Polizisten, wollte mit seinem Auto nach links abbiegen.

Aufgrund des Gegenverkehrs auf musste er sein Auto anhalten. Der Polizist musste ebenfalls mit dem Transporter hinter dem Auto des Pensionisten stehenbleiben.

Eine 43-Jährige Autofahrerin übersah das und krachte mit voller Wucht in das Heck des Polizeitransporters.

Durch den Zusammenprall wurde das Polizeiauto nach vorne auf den Pkw das Pensionisten geschleudert. Der Polizist erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades.

(rs)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
OberösterreichGood NewsOberösterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen