Polizist erlitt bei Verfolgungsjagd mit Dealer Muske...

Polizisten verfolgten am Freitag einen mutmaßlichen Drogendealer von Ottakring bis Neubau. Der 27-Jährige wehrte sich und verletzte einen Beamten schwer.

Der Drogenverkäufer wurde bei einem Deal in der Lerchenfelder Straße beobachtet. Während Beamte den Konsumenten sofort schnappten, versuchte der Dealer zu flüchten. Er attackierte einen Polizisten (50), wodurch dieser einen Muskelriss erlitt.

Danach flüchtete der Tatverdächtige stadteinwärts. Als er von Kriminalbeamten in Neubau festgenommen wurde, wehrte er sich mit Schlägen und Fußtritten. Der 27-Jährige befindet sich in Haft. Er hatte neun Baggys Marihuana bei sich getragen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen