Polizist fand Leiche in Fahrerkabine von Lkw

Bild: Fotolia
Der Beamte schlug in Hohenems (Vbg.) die Scheibe ein, um dem Leblosen zu helfen. Doch es war zu spät.

Am Montag, dem 10. Juli, wurde eine regungslose Person bei einer Autobahnraststätte in Hohenems entdeckt.

Gegen 13.04 Uhr wurde eine Streife der Autobahnpolizei Dornbirn auf einen reglosen Mann hinter dem Steuer eines polnischen Sattelkraftfahrzeuges aufmerksam.

Weil der Mann keinerlei Reaktion zeigte, entschieden sich die Beamten, eine Scheibe des Fahrzeugs einzuschlagen.

Der verständigte Arzt konnte nur noch den Tod des 42jährigen polnischen LKW-Fahrers feststellen.

Die Todesursache konnte bislang nicht eindeutig eruiert werden, weshalb eine Obduktion angeordnet wurde.

Mit derzeitigem Ermittlungsstand wird ein Fremdverschulden allerdings nicht angenommen. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
HohenemsGood NewsVorarlbergPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen