Polizist von Ladendieb attackiert und verletzt

Bild: Fotolia

Nachdem ein Ladendieb in der Brigittenau erwischt wurde, ging der Bursch auf einen einschreitenden Polizisten los. Ein Polizist wurde am Finger verletzt und konnte seinen Dienst nicht fortführen.

 

Um 12.20 Uhr war der 19-Jährige von einem Detektiv eines Bekleidungsgeschäftes beim Diebstahl einer Jacke beobachtet worden war, er verständigte daraufhin die Polizei. Im Zuge der Anhaltung konnte sich der Mann losreißen und er versuchte zu flüchten.

Dabei kam der 19-Jährige zu Sturz, worauf er von einem Beamten schließlich angehalten werden konnte. Der Mann leistete Widerstand und wurde angezeigt. Ein Polizist erlitt eine Knochenabsplitterung am Finger und musste vom Dienst abtreten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen