Polizisten mit Sessel attackiert

Bild: Denise Auer
Die Fußball-WM lässt auch abseits von Beißattacken so manchen durchdrehen: Ein Algerier (41) wurde beim Diebstahl von Kicker-Trikots ertappt.

so manchen durchdrehen: Ein Algerier (41) wurde beim Diebstahl von Kicker-Trikots ertappt.

Wie die NÖN berichtete, kam es dann auf der Polizeiinspektion Vösendorf (Bezirk Mödling) zu turbulenten Szenen. Zuerst drosch der Asylwerber mit dem Kopf gegen einen Kaffeautomaten und verletzte sich am Kopf. Er war völlig außer sich, die Situation eskalierte: "Er hat auf die Beamten Stühle nachgeschossen. Mit vereinten Kräften konnte er bewältigt werden", so Polizeisprecher Johann Baumschlager zu "Heute". Die Fußball-WM ist für den Algerier nun schon früher zu Ende - er sitzt in Untersuchungshaft .

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen